Monatsarchiv: September 2014

Sep 07

„Wild Cards Das Spiel der Spiele“ von George RR Martin – ein neuer Bestseller ?

Genau diese Frage stellte ich mir beim Lesen des Buches, welches mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich lese sehr viel, aber nur ausgewählte Bücher, die mich von Anbeginn derart fesseln, dass ich alles stehen und liegen lasse, was mich am Eintauchen in fantastische Welten stört.

DSCN5013.578x640.94.2K

Bild © Diana Schmidtbauer

Als aufmerksamer Leser ist mir der rote Faden trotz der Novellierung des Buches nicht entglitten. Und das, obwohl das Werk von vielen Autoren und Schöpfern, genauer gesagt 32, verfasst wurde. Darin steckt sehr viel Teamgeist und die Fähigkeit den roten Faden seines Vorgängers geschickt weiter zu weben. Lies man den Klappentext, so entstehen Bilder wie aus den Filmen „ X-Men“, „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ oder der „Serie Alphas“. In dieser Hinsicht wird jeder verwöhnte Fantasy – Leser nicht enttäuscht.

Am Anfang stand ein kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs freigesetzter Virus. Der Verursacher, ein rechter Schurke und skrupelloser Bösewicht, nutzte die Wirksamkeit des Virus um die DNA der gesamten Menschheit zu überschreiben. Diese Überschreibung er DNA hatte für jeden einzelnen Erdbewohner mehr oder weniger fatale bis groteske Folgen. Diese bestand aus den unterschiedlichsten Mutationen, die den Ursprungseigenschaften von Rommékarten ähneln. Die Lebensuhr von PIK Dame Mutationen, immerhin fast 90 Prozent der Erdbevölkerung, erlosch in großem Elend. Joker Mutierte überlebten zwar, mussten jedoch tief greifende Veränderungen an sich erfahren. Die besten waren natürlich die Asse, die im Laufe der Zeit Gutes wie Böses steuerten.

Mit ihren nichtsichtbaren Eigenschaften wie Teleportation, Gedankenverschmelzung oder Gestaltwandlung bestimmten diese Superhelden, Schurken und prominente Persönlichkeiten den Lauf der Welt. Ähnlich wie im wahren Leben, unser derzeit aller Realität, kämpfen ausgesuchte Asse in der American Hero Castingshow um den Status des Superhelden Nummer Eins.

Die spannende Frage der beginnenden Buchreihe ist nicht nur die des Gewinners oder Verlierers. Die Autoren sind sich offenbar einig dem Leser nicht nur in die Welt der Super Heros eintauchen zu lassen, sondern während dem Spiel der Spiele einen Spiegel vorzuhalten.

 

Leselöwen verschaffen sich hier einen ersten Eindruck. Oder Ihr schaut euch den dazugehörigen Trailer an.

Fazit: Das Buch ist nur eines von einer Reihe an Büchern, die noch geschrieben und gelesen werden wollen. Die Reihe selbst wird von verschiedenen Autoren und Verlagen jedoch schon in den 90 iger Jahren der Leserschaft offeriert. Die Bücher regen nicht nur die Fantasie an, sondern spiegeln unsere teils verkorkste Welt sehr schön wieder. Nachdenken und Handeln wird also garantiert. Wer es nicht so mit dem Aneinanderreihen von Buchstaben hat, wird sich freuen. Der amerikanische Sender Syfy erwarb 2011 Film und Fernsehsenderecht mit dem Ziel entweder eines Kinofilms oder einer Serie.

Möchtet Ihr ein Buch gern kostenlos erwerben ? Dann reicht mir doch eure Kommentare ein, warum Ihr das Buch gern lesen möchtet. Dem überzeugendsten Kommentarschreiber sende ich das zweite in meinem Besitz befindliche Buch zu. Die Verlosung endet am 30.09.2014 Punkt 24 Uhr. Viel Spaß beim Posten !!!!!

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen