Monatsarchiv: März 2014

Mrz 04

Amazon Instant Video – Unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien

Sechs Tage sind ausreichend, um das neue Flaggschiff von Amazon – Prime Instant Video – zu testen. Hier handelt es sich, wem noch nicht bekannt, um das unbegrenzte Vergnügen. aus dem mindestens 12000 umfassenden, „fast“ kostenlosen Kontingent an Filmen und Serien, einen selbigen auszuwählen. Wer Lust verspürt, kann diesem Vergnügen rund um die Uhr frönen. Hochgerechnet erweist sich dieser selbstlose Dienst am Amazonkunden eben nur „fast“ als kostenlos. Im Grunde genommen ist dies mehr als ein Schnäppchen und äußerst ökonomisch dazu. Immerhin braucht Ihr nicht erst euer Video der Begierde im Laden für teuer Geld erwerben, um es im günstigsten Fall zwei bis dreimal anzusehen und es anschließend im Schrank verstauben zu lassen. Das spart Geld, Platz und ist gut für die Umwelt.

Hier zunächst die wichtigsten Details zum Amazon Instant Video :

Was kostet euch eine Mitgliedschaft?

Ihr habt die Wahl zwischen einem monatlichen und einem jährlichen Abrechnungszeitraum. Monatlich kostet euch das schlapp 7,99 € und jährlich 49 €. Als stolzer Besitzer einer aktuellen Amazon Prime Mitgliedschaft bezahlt Ihr erst ab der nachfolgenden Verlängerung 49 €. Bis dahin bleibt der Preis von derzeit 29 €.

Was bietet euch Amazon als Gegenleistung?

Als Neuling dürft Ihr aus 12 000 Filme und Serien der verschiedensten Genres, 24 Stunden rund um die Uhr auswählen, was Ihr gern sehen wollt. Amazon Prime Mitgliedschaft Besitzer genießen auch weiterhin die Leistungen wie bisher (versandkostenfreie Lieferung am nächsten Tag von Primeartikeln, einem Kindle-Buch gratis pro Monat für Kindle Besitzer).

Welche Abspielgeräte könnt Ihr zum streamen nutzen?

Smart-TVs, internetfähige Blu-ray Player, Spielekonsolen (Playstation 3, PS4, Xbox, Wii), Tabletts oder die hauseigene Amazon Webseite.

Könnt Ihr das Angebot testen?

Ja, ihr könnt das Amazon Instant Video 30 Tage kostenlos und ausgiebig testen.

Wann und wie könnt Ihr das Amazon Instant Video kündigen?

Die Testphase kündigt Ihr hier. Ansonsten ist das monatliche Angebot auch monatlich und das jährliche auch jährlich kündbar. Das ist ganz leicht über euer Amazonkonto im Bereich Einstellung – Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten – zu bewerkstelligen.

Was ist, wenn Ihr ein Video streamen wollt, welches nicht als Primevideo (kostenloses Video innerhalb der Mitgliedschaft) gilt ?

Hier ist Amazon recht großzügig. Ihr könnt für wenig Euros das Video eurer Wahl per Einzelabruf ausleihen oder kaufen. Für die Kaufoption ist es sinnvoll ein kompatibles Gerät zu laden. Somit könnt Ihr das gekaufte Video ansehen, wann immer Ihr wollt. Wer es noch genauer wissen möchte, liest sich am besten durch die Amazoneigenen Nutzungsbedingungen.

Nun zu meinem Test.

Als Erstes hab ich mir den Film Snow white and the Huntsman zur besten Sendezeit am Samstagabend angesehen. Im Fernsehen kam eh nichts Interessantes, so wie die meiste Zeit auch. Das streamen erfolgte über unsere mit 6 Jahren recht betagte Wii. Dieser war nur noch der Amazonkanal zuzufügen und los ging es. Leider ist die Bildqualität über die Wii nicht so berauschend, aber das wird bei anderen leistungsstärkeren Geräten sicher anders sein. Ein kleines gelbes Glühwürmchen, ungefähr in der Mitte des Films, lud regelrecht zu einer Teepause ein. Ich nehme an der Stream wurde nachgeladen. An dieser Stelle wäre es für mich interessant, wenn Ihr mir bitte eure Erfahrungen mit diversen anderen Endgeräten mitteilt. In den darauf folgenden Tagen schaute ich mir unter anderem einen Kinderfilm mit meinem Krümel an, sowie etwas fürs Gehirn, nämlich ein paar Folgen Big Bäng Theory.

Mein Fazit:

Das unbegrenzte Streaming von Filmen und TV-Serien mit dem Amazon Instant Video ist eine echte und zudem ökonomisch wie ökologische Alternative zum DVD-Kauf und vor allem zum üblichen TV-Geplänkel. Und hier gehts zum kostenlosen Test des Amazon Instant Video Streaming. Schaut euch um und testet fleißig mit

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen