Monatsarchiv: Mai 2013

Mai 07

Elternwissen – Gesundheit und Erziehung für mein Kind

„Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr.“ Dieser simple Spruch verbirgt ein nicht unbeachtliches Stück Wahrheit.

Ich erinnere mich, vor fast 25 Jahren in einem kühlen, aber lichtdurchfluteten Kreißsaal, ein von oben bis unten in weiße Kleidung eingepacktes Neugeborenes in den Arm gelegt zu bekommen. In Ermangelung diverser Literatur über Babys, Kinder und Erziehung konnte ich lediglich auf unzählige, sicher nur gut gemeinte Ratschläge von Eltern, Großeltern und Verwandter zurückgreifen.

Leider sorgten diese Erfahrungen nicht gerade für Klarheit und verwirrten doch sehr. Denn meine kleine Tochter war alles andere als gechillt. Das lag vor allem an einer großen Portion Unsicherheit in Bezug auf Kinderpflege und Erziehung. Das begann schon mit dem Stillen und hörte mit Fieberzäpfchen aller 6 Stunden bei Fieber auch unter 38 Grad inklusive Antibiotika bei jeder Kleinigkeit auf.

Was ich vor 25 Jahren noch nicht an entsprechender Literatur zur Verfügung hatte, überfordert heutige Eltern an einer meist unübersichtlichen und reichhaltigen Anzahl an Medien in jedweder Form. 17 Jahre nach meiner ersten Geburt gesellte sich ein süßer Nachzügler zu den bis dahin drei, bereits großen Kinder dazu. Mit einem reichhaltigen Angebot an CDs, Büchern, Videos und eigenem Erfahrungsschatz sowie nicht zu vergessen den unendlichen Weiten des Internets war der Start einer späten und weiteren Mutterrolle ein Klacks.

Vor ein paar Tagen erreichte mich mit etwas Verspätung ein sehr wertvoller Gesundheitsratgeber mit dem einfachen und einprägsamen Namen – Elternwissen -.Das was Eltern wissen möchten ist in diesem Ratgeber in kurzer jedoch sehr gut aufbereiteter Form dargestellt. Der Spruch „In der Kürze, liegt die Würze.“ trifft an dieser Stelle auf jeden Fall zu. Dr. med. Andrea Schmelz, Ärztin und selbst Mutter von zwei Kindern zeigt mit dem Elternwissensratgeber sehr gut und übersichtlich, was frischgebackene oder bereits bewährte Eltern wissen möchten.

Dieser Ratgeber richtet sich vornehmlich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren. Nach eingehender Durchsicht des Pakets kann ich dieses allerdings auch für Eltern mit bereits älteren Kindern wärmstens empfehlen. Die Stärkung des Immunsystems oder der Umgang mit fiebernden Kindern ist ja schließlich nicht an ein bestimmtes Alter gebunden. Somit ist der Mehrwert auch für Eltern mit Kindern ab vier Jahren interessant.

Wer in der Verwandtschaft oder Bekanntschaft werdende Eltern kennt, kann diesen Ratgeber mit den zusätzlichen Broschüren als Startpaket verschenken. Vermutlich ist dieses Geschenk wesentlich sinnvoller als der 20 Strampler in Größe 62 den das kleine ohnehin nur kurz trägt.

Was beinhaltet das Paket des Elternwissensratgebers?

 

  1. Elternwissen Testausgabe für 9,80 Euro
  2. Die homöopathische Hausapotheke für Ihr Kind als Prämie
  3. So isst Ihr Kind richtig als Prämie
  4. Schnelldiagnose bei Kinderbeschwerden als Prämie
  5. Die kleine Erziehungs-Notfall-Fibel bei Kindern als Prämie
  6. Flussdiagramm zum Sammeln

Bild © Diana Schmidtbauer

Was kostet der Ratgeber?

Die Testausgabe “Gesundheit & Erziehung für mein Kind” im Wert von 57 Euro ist zunächst für 30 Tage völlig kostenfrei. Erst, wenn der weitere Bezug gewünscht wird, fallen Gebühren an.

Wann ist der Bezug kündbar?

Dieses Abo ist jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder kündbar.

Was kostet das Abo?

Der “Gesundheit & Erziehung für mein Kind” Ratgeber kostet je Ausgabe 9,80 Euro. Er erscheint 1-mal monatlich und wird viermal pro Jahr mit einer Sonderausgabe zu bestimmten Schwerpunktthemen ergänzt.

Lohnt sich der Bezug des Elternwissensratgebers?

Aus meiner Sicht auf jeden Fall. Besonders für Eltern, die sich nicht erst durchs Internet oder unzählige Bücher durchsuchen möchten. Der Ratgeber ist mit Tabellen und Übersichten so aufgebaut, dass Eltern sehr schnell eine Antwort auf ihre Frage erhalten.( Siehe Bild )

Bild © Diana Schmidtbauer

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen