Kategorienarchiv: Medien

Okt 14

Das Erste – Ferdinand von Schirach Theaterstück »Terror – Ihr Urteil« als TV Drama

Urteilen Sie ! Schuldig oder Unschuldig ?

Kaum ein Filmereignis wird in der heutigen Zeit für mehr Diskussionsstoff sorgen, wie das verfilmte Theaterstück von Ferdinand von Schirach, bei welcher sich der Zuschauer als urteilender Schöffe beteiligt.

Weiterlesen »

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Nov 26

LAMBERTZ –Weihnachts-Tradition seit 1866

„Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit …“. Mit diesen Worten beginnt eines der vielen und schönen Weihnachtslieder. Stellt Euch vor, Ihr sitzt im trauten Heim bei einer schönen Tasse Kaffee oder heißer Schokolade. Was fehlt? Richtig, ein weihnachtliches Gebäck. Weiterlesen »

Okt 28

„AMIGO Königs-Rommé“ – ein Romméspiel besonderer Art

Ein Spielenachmittag in Familie ist eine feine Sache. Heute durften wir ein besonders interessantes Rommé Spiel aus dem Hause Amigo testen. Drei Personen, die Rommé in dieser Variante nicht kannten, schauten zunächst verdutzt in die Spielregeln. Immerhin spielt Ihr mit fünf statt vier Farben und erhaltet zu Beginn nur wenige Karten auf die Hand. Doch ein Schritt nach dem anderen.

Weiterlesen »

Feb 27

Verfassungsbruch – Land Sachsen – Gebt Freien Schulen eine Chance

und unterzeichnet zeitnah die Petition. Es muss endlich Gerichtkeit im Land einziehen. Es kannn nicht sein, das Verfassungsgerichtsurteile und damit die betroffenen Eltern, Schüler und Lehrer keine Beachtung finden.

https://www.openpetition.de/petition/online/stopp-dem-verfassungsbruch-fuer-eine-faire-finanzierung-freier-schulen-im-freistaat-sachsen  

Dez 04

help!community – eine Initiative für helfende Hände

thumb_1543__original

Immer pünktlich zur Weihnachtszeit beginnt ein Spendenmarathon für alle möglichen Projekte. Das wohl bekannteste Projekt kennt Ihr sicher alle. Es ist „Ein Herz für Kinder.“ Die alljährliche Gala mit vielen namhaften Stars ruft jedes Jahr dazu auf, etwas Geld zu spenden. Viele Menschen würden sich gern an dieser sehr schönen Initiative beteiligen, jedoch ohne das Geld fließt. An dieser Stelle kommt das diesjährige Charity-Projekt von der Plattform Hallimash ins Spiel. Hallimash unterstützt 2014 die help!community Initiative. Dieses Projekt ist nicht auf Geldspenden ausgerichtet, sondern setzt genau dort an, wo auch Ihr helfen könnt.

Worum geht es?

Das Ziel der help!community, eine Plattform für junge Helfer, möchte mit euch ein deutschlandweites Helfernetzwerk aufbauen. Ihr möchtet euch gern auf sozialer Ebene engagieren? Dann schaut euch auf der Website der help!community um.

Euch werden zwei Möglichkeiten geboten, wie Ihr euch am besten einbringen könnt.

  • Ihr möchtet euch sozial engagieren und wisst noch nicht, wo?
  • Ihr beteiligt euch schon an einem Projekt und sucht noch Helfer?

Bofrost, die Nummer eins im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten ist Initiator dieser Plattform. Für jedes Projekt spendet Bofrost satte 10 Euro an die Initiative „ Ein Herz für Kinder. Der Gedanke ist nicht neu, Kindern ohne Geldspenden zu helfen.

Über die help!community Plattform finden junge Menschen die sich für hilfsbedürftige Kinder einsetzen Gelichgesinnte.

help!community
from
help!community
on
Vimeo.

Wie Ihr mit helft

Zunächst schaut Ihr euch auf der help!community Plattform ob in eurer Wohnortnähe bereits ein Projekt gestartet ist. Wenn dem so ist, meldet euch dort einfach mit an bzw. nehmt mit den dafür verantwortlichen Kontakt auf. Ihr dürft natürlich eigenständig entweder im Alleingang oder mit Hilfe von Freunden, Bekannten oder Verwanden ein neues eigenes Projekt starten. Zum Beispiel in einer Grundschule die Hausaufgabenbetreuung oder die Nachmittagsgestaltung unterstützen.

So stellt Ihr ein neues Projekt ein

Ihr dürft natürlich eigenständig entweder im Alleingang oder mit Hilfe von Freunden, Bekannten oder Verwandten auch ein neues eigenes Projekt starten.
Zum Beispiel in einer Grundschule die Hausaufgabenbetreuung oder die Nachmittagsgestaltung unterstützen.
Um euer Projekt anzulegen, ist eine Neuregistrierung notwendig. Legt dazu ein neues Profil an. Stellt eure Idee vor und beschreibt genau, wie eure Hilfe aussieht.
Über ein Kontaktformular findet Ihr Helfer.
Wenn Ihr unter 13 Jahre seid, ein Verein, eine Schulklasse oder Kindegartengruppe, dann bittet einen Erwachsenen, euch beim Anlegen des Profils zu helfen.

Hilfe muss nicht immer von Geld abhängig sein. Oft reichen etwas Zeit, Ideen und der Wille zu Helfen aus um Kinder Lachen zu sehen. Ihr seid in der Lage diesen Kindern mit eurer Hilfe ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 hallimash und Blogger helfen

 

Nov 24

Euer Beitrag zur Wissenschaft

Kürzlich erhielt ich eine Anfrage über Hallimash bei einer wissenschaftlichen Studie teilzunehmen. Ziel der Studie ist das Verhalten von Bloggern und deren Lesern: Ehrlich gesagt bin ich über das Ergebnis der Studie sehr gespannt. Diese Thematik interessiert sicher Blogger wie ich und Leser wie Ihr.

Kurze Rede langer Sinn.

Soeben habe ich meinen Teil der Studie, das Ausfüllen eines Fragebogens, erfüllt. Nun seid Ihr gefragt, liebe Leser. Helft der jungen Dame, Frau Anja Briehl,  in dem Ihr ebenfalls einen Fragebogen ausfüllt. Das dauert wirklich nicht lange. Mehr als 15 Minuten benötigt Ihr zum Ausfüllen nicht.

Als kleine Entschädigung werden unter den Teilnehmern 25 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro verlost.

Den Link zur Leserumfrage findet Ihr hier:

https://ww2.unipark.de/uc/leser-befragung/?a=yqf

 

Nun ein Auszug von Anja Briehl deren Aufgabe eine Abschlussarbeit über die Beziehung von Lesern und Bloggern ist.

 

„An der Universität Hohenheim führen wir derzeit eine wissenschaftliche Studie über die Beziehung von Bloggern und ihren Lesern durch. Bei diesem Projekt handelt sich um meine Abschlussarbeit, die von Prof. Dr. Michael Schenk betreut wird. Im Rahmen dieser Studie führen wir eine Onlinebefragung von Bloggern und deren Lesern durch. Bei der Auswertung werden die Angaben der Blogger mit denen Ihrer Leser verknüpft. Dies erfolgt über eine anonymisierte ID, die in den Fragebogenlinks enthalten ist. Unterstützt wird das Projekt von der Firma hallimash.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Anja.Briehl@uni-hohenheim.de

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Projekt und die Unterstützung meiner Abschlussarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Anja Briehl
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Hohenheim
Institut für Kommunikationswissenschaft
Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Sozialforschung (540A)
Fruwirthstraße 49 (Kavaliershaus 2, Raum 014)
70599 Stuttgart

Telefon: 0711/459-22651
E-Mail: Anja.Briehl@uni-hohenheim.de
Webseite: https://kommunikationsforschung.uni-hohenheim.de/

 

 

Wissenschaftliche Studie der Uni Hohenheim

Nov 03

V7 Premium Messenger Tragetasche und V7 Retro Bluetooth Lautsprecher – zwei interessante Produkte

Vor ein paar Tagen erhielt ich zwei Produkte über Amazon vom Onlineshop AmyBay. Der Versand war im Übrigen superschnell und die Produkte sehr gut verpackt. Ein großes Lob an AmaBay. Diese sind dafür konzipiert den Alltag mit diversen Mediengeräten wie Smartphone, Tablet, Handy und was die Menschen im Allgemeinen noch so an Kommunikationsmitteln mit sich rum tragen, zu erleichtern und schöner zu gestalten.

Als Erstes handelt es sich um einen kleinen niedlichen Lautsprecher und als zweites Produkt um eine handliche Tragetasche.

 

Für mich sind Geräte wie Handy, Tablett und Laptop reine Arbeitsgeräte und ein Smartphone besitze ich schon mal nicht. So gesehen würde ich im Normalfall nicht zwingend einen Lautsprecher benötigen, da ich Musik üblicherweise nicht über derart kleine Lautsprecher höre. Dieser Umstand liegt allerdings auch an einer Höhrschwäche, die sich sowohl als nützlich 😉 wie auch schwierig erweist.

Die Tragetasche, es handelt sich genau genommen um die V7 Premium Messenger Tragetasche für derzeit 15,03 Euro, ist mehr als nur ein Aufbewahrungsort für Tabletts, Handys, Smartphone usw. Aber zu beiden Produkten später Genaues.

 

Hier die wichtigsten Daten in Kurzform zu beiden Produkten.

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 V7 Retro Bluetooth Lautsprecher

 

  • Bluetooth – Funklautsprecher (Hands-free Profile (HFP); Advanced Audio Distribution Profile (A2DP); Audio/Video Remote Control Profile (AVARCP); Near Field Communications (NFC) )
  • 10 Meter Reichweite
  • Leistung 2,5 Watt – Woofer mit Passivradiator für die Wiedergabe von tiefen Frequenzen
  • Integrierte Akku per USB wieder aufladbar – 5 V DC / Micro-USB zu USB-Ladekabel (auch zum Aufladen von iPad, Tablet oder Smartphone geeignet
  • Leistung bis zu 16 Stunden
  • Near Field Communications (NFC) als Übertragungstechnologie
  • Eingebautes Mikrofon, dadurch  Freisprechbetrieb möglich
  • EIN/AUS-Schalter, Pairing- und PTT-Taste, Lautstärkeregler, Spurwechsler
  • AUX Buchse

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

V7 Premium Messenger Tragetasche

 

  • Abmessung 21.3 x 4 x 29.5 cm
  • Innentasche für Tablet mit weichem Innenfutter für optimalen Bildschirmschutz
  • mehrere Fächer für Zubehör
  • längenverstellbarer Schultergurt
  • Material 300D Polyester
  • Geeignet für iPads, Tablets bis zu 10.1″ sowie Laptops bis zu einer Größe von 25, 7 cm

 

Der Test

 

In die V7 Premium Messenger Tragetasche bekomme ich nicht nur mein kleines Tablett, Handy, Stifte und ein Notizbuch samt Kalender, sondern mein kleines Laptop. Die Tasche besitzt so viele Fächer, dass sogar die wichtigsten Ausweise, Geldbörse und der Schlüssel hineinpassen. Somit seid Ihr für unterwegs notversorgt und alle Geräte und Utensilien sind super geschützt. Allerdings bei einer derartigen Bestückung ist das Gewicht der Tragetasche nicht ganz unerheblich.

Nun widme ich mich dem V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, mit dem ich etwas besonders vorhabe, was mir den Alltag bzw. meine Freizeitaktivität sehr erleichtert. Ihr werdet staunen. Oder auch nicht. Den V7 Retro Bluetooth Lautsprecher sowie die V7 Premium Messenger Tragetasche erhaltet Ihr über Amazon für derzeit 47,08 Euro beim Onlineshop AmaBay.

Zunächst habe ich den V7 Retro Bluetooth Lautsprecher mit meinen vorhandenen Geräten (Handy, Tablett und Laptop) ausprobiert. Der Klang ist recht ordentlich, klar und selbst für mich ausreichend laut ohne Nachbarn, speziell die Gartennachbarn, zu stören. Leider fehlt es etwas an den Bässen, aber das kann man getrost vernachlässigen. Immerhin sind die Lautsprecher lediglich für unterwegs gedacht und nicht seine und andere Ohren in Konzertlautstärke zu beschallen.

Mein Experiment

Für mich persönlich war der Test anderweitig interessant. Wie klingt der V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, welcher ja eine AUX Buchse besitzt, in Verbindung mit einer E-Gitarre und einer akustischen Gitarre mit Tonabnehmer. Wer von euch ein derartiges Instrument spielt, benötigt, um seine Musik der Außenwelt zu präsentieren, einen leistungsstarken Verstärker. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Größen mit unterschiedlicher Leistung. Nicht nur das die Geräte ständig von einem Ort zum anderen portiert werden, sie sind teilweise schwer, groß und unhandlich. Außerdem benötigen diese Verstärker externe Strömlinge über die häusliche Steckdose.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 

Ich hab also zuerst die E-Gitarre (Les Paul) wie folgt an die AUX Buchse an gestöpselt, die wie jeder weiß ohne externe Verstärkung keinen Ton von sich gibt. Die Verkabelung sah dabei so aus, dass an dem Tablett ein USB-Interface GUITAR LINK UCG102 (Vorverstärker) angeschlossen war. Anstelle des vorgesehenen Kopfhörers am USB-Interface GUITAR LINK UCG102 wurde der V7 Retro Bluetooth Lautsprecher über den AUX Eingang mittels mitgelieferten Kabels angeschlossen. Auf dem Tablett befand sich eine Software (Native Instruments „ Guitar Rig 5“).

Der Klang war ein Genuss, zwar nicht sehr laut (sorry mein Hörschaden lässt nicht mehr zu), aber das war nicht Sinn und Zweck der Übung. Mir ging es ausschließlich darum, den kleinen Lautsprecher und die Gitarre im Garten zum Üben zu benutzen bzw. auch an Sonntagen und Feiertagen zu spielen. Und das ohne lästige Kopfhörer.

Als Zweites kam der Test mit einer akustischen Gitarre (Ibanez TCM50-VBS )

 

mit internem Tonabnehmer.Diese erhaltet Ihr übrigens im bekannten Musikhaus Thomann.  Hier ist der Unterschied zum Eigenklang der Gitarre ohne Verstärker, jedoch mit dem V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, kaum wahrnehmbar. Einzig die Höhen sind lauter und brillanter. Naja zum Üben im Garten eher wenig geeignet. Das kann natürlich auch an der Gitarre selbst liegen. Probiert es einfach aus. Ich würde mich diesbezüglich über ein FEEDBACK in Bezug auf akustische Gitarre am V7 Retro Bluetooth Lautsprecher sehr freuen.

Mein Fazit zu beiden Produkten.

Ich bin über die Tragetasche und die Lautsprecher, die doch recht stylich anmuten, positiv überrascht. Ich hätte weder der Tasche so viel Stauraum wie den Lautsprechern einen derartigen Musikgenuss zu getraut. Besonders hinsichtlich meines etwas seltsamen Musikinstrumente Tests.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Okt 27

„ India Place – Wilde Träume“ von Samantha Young – ein Leckerbissen für Liebeshungriege

Liebe geht oft seltsame Wege. Oft wird sie erwidert, manchmal geht sie für immer verloren und häufig dauert es ewig lange, bis die verloren geglaubte Liebe wieder neu erblüht.
So ergeht es auch Hannah, der weiblichen Romanfigur der Schriftstellerin Samatha Young im neuen Buch „India Place“ welches am 10.10.2014 erschienen ist. Diese etwas andere Lektüre, als ich üblicherweise zu lesen pflege, erhielt ich kostenlos vom Ullstein Buch Verlag. Das Buch war zu Beginn etwas öde. Doch je mehr ich mich in den Roman vergrub, desto besser und schlüssiger wurde er.

Die Autor Samantha Young

Samantha Young, gerade mal zwei Jahre älter als meine älteste Tochter, stell ich gerade fest! Schreibt als freie Autorin Bücher über die Irrungen und Wirrungen Rund um Liebe. Die junge Dame wurde 1986 in Schottland geboren und brachte nach Ihrem Abschluss an der University Of Edinburgh schon einiges an lesenswerter Literatur auf Papier.

Bücher von Samantha Young z.B

  • Flammenmädchen
  • Das Erbe des Flammenmädchens

Der Liebesroman „India Place – Wilde Träume“ stammt aus der Buchreihe „Edinburgh Love Stories“ zu denen die Bücher

  • Into the Deep – Herzgeflüster
  • Dublin Street  – Gefährliche Sehnsucht
  • Castle Hill – Stürmische Überraschung
  • Jamaica Lane – Heimliche Liebe
  • Dublin Street  – Gefährliche Sehnsucht
  • London Road – Geheime Leidenschaft
  • Fountain Bridge – Verbotene Küsse

gehören.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

„India Place – Wilde Träume“

Was gibt es zu dem Roman zu sagen, ohne euch den Inhalt und vor allem das Ende preiszugeben. Lasst mich mal kurz überlegen!!!!!!!!
Hannah eine der Hauptfiguren lehrt Menschen, die wesentlich älter sind, als sie selbst lesen und schreiben. Über ihrer Arbeit schwebt die Vergangenheit in Form eines jungen Mannes, Marco, welcher ihr während der Schulzeit als Retter in der Not in einer heiklen Situation beistand. Von da an erblüht ganz langsam und allmählich ein zartes Pflänzchen der Liebe. Doch leider, wortkarg wie junge Männer nun mal sein können, läuft besagter Marco nach Ihrem Liebesgeständnis wortlos auf und davon.

Was macht man nun als junge Frau? Sich in Arbeit vergraben? Oder gar in viele kurze Liebesabenteuer stürzen? Das werde ich euch natürlich nicht verraten. Nur so viel sei verraten, die beiden treffen sich auf einer Party zufällig wieder. Marco setzt ab da alle Hebel in Bewegung, um seinen Fehler wieder rückgängig zu machen. Ob ihm das wohl gelingt? Ein zweites Buchexemplar habe ich hier im Bücherregal liegen und wer Lust hat, kann dieses gern von mir erhalten. Schreibe mir einfach als Kommentar, warum gerade du das Buch erhalten solltest.

Der emotionalste Kommentar wird von mir als Gewinner ermittelt und erhält kostenlos den Roman „India Place – Wilde Träume“.

Eine kleine Leseprobe für ganz neugierige findet Ihr hier.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Okt 06

Amazon Prime Video – unbegrenztes Serien und Filmvergnügen

Seit fast schon einem halben Jahr bietet der Amazon Riese einen ganz besonderen Service für alle an, die gern ohne Werbung Filme oder Serien genießen. Dieser Service erfuhr in den letzten Monaten einige Neuerungen und das Angebot an Serien und Filmen wurde stetig erweitert. Man kann auch sagen, das Angebot lehnt sich an die Nachfrage.

thumb_1509__campaignsMedia

Hier ein kleiner Überblick über neue Serien und Filme

  • Betas
  • Alpha House
  • Tumble Leaf
  • Creative  Galaxy
  • Blackbox
  • Crossbones
  • Vikings Staffel 1 und 2
  • Homeland Season 1
  • World War Z
  • Despicable Me
  • Dark Knight Rises
  • How I Met Your Mother Staffel 1bis 8
  • Vampire Diaries Staffel 1 bis 4
  • Two And A Half Men Staffel 1 bis 10
  • New Girl Staffel 1
  • Big Bang Theory Staffel 1 bis 6
  • Breaking Bad Staffel 1 bis 5
  • Californication Staffel 1 bis 6
  • Dexter Staffel 1 bis 6

thumb_1516__campaignsMedia

Besonders freue ich mich auf die beiden Film Highlights Tribute von Panem „Catching Fire“ und Tribute von Panem „The Hunger Games“. Natürlich passend zum baldigen Kinostart der beiden letzten Filme von Tribute von Panem Filme im November 2014 und 2015. Amazon weiß offenbar, was die breite Masse mag.

Ich persönlich fände es schön, wenn beim unbegrenzten Streaming von Tausenden Filmen und Serienepisoden auch ein paar alte Serienclassiker wie z. B. Chicago Hope, Teenage Mutant Hero Turtles oder Magnum enthalten wären. Der Service ist ja rein theoretisch unbegrenzt ausbaufähig.

Amazon bietet außerdem neue Features wie beispielsweise Multiple Track Audio. Dabei könnt ihr eure Abspielsprache frei wählen. Oder das Ray und 2nd Screen für Kindle und WiiU, welches euch ermöglicht zusätzlich Informationen zur gerade abgespielten Szene während des unmittelbaren streamens abzurufen. Für alle über 18 sind FSK 18 Inhalte jetzt auch auf der Xbox One und 360 verfügbar. Ebenso werden Android Smartphones und die seit 24.09.2014 erschienene Amazon eigene Fire TV Box unterstützt. Die kleine Fire TV Box find ich persönlich gar nicht mal so schlecht. Das erspart mir die nicht ganz optimale Streaming Übertragung von Amazon Prime Video über die Wii.

 

Habt Ihr noch keine Primmitgliedschaft bei Amazon, um das Film und Serienangebot ohne Werbung zu nutzen?

 

Nutzt doch probehalber den kostenlosen 30 – Tage – Test und überzeugt euch selbst. Wenn euch das Angebot gefällt, zahlt ihr 4,08 Euro pro Monat, natürlich monatlich ganz einfach über euer Mitgliedskonto kündbar. Zusätzlich erhaltet Ihr ein Kindelbuch aus der Leihbücherei gratis sowie alle Prime Lieferungen z.B aus den Kategorien Spielwaren, Bücher oder Elektronik kostenlos. Das Preis -Leistungsverhältnis finde ich mehr als fair. Besonders wenn man bei Amazon viel an Prime Artikeln bestellt und dafür keine Versandkosten löhnen darf. Gerade um die Weihnachtszeit lohnt sich die Prime Mitgliedschaft. Überzeugt euch selbst und berichtet mir bitte, ob euch das Angebot zusagt oder nicht. Ein ehrliches Feedback würde mich sehr freuen.

P.s Vergisst nicht, den kostenlosen Test hier wieder zu kündigen. Natürlich nur für den Fall, das euch das Angebot nicht überzeugt.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Sep 07

„Wild Cards Das Spiel der Spiele“ von George RR Martin – ein neuer Bestseller ?

Genau diese Frage stellte ich mir beim Lesen des Buches, welches mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich lese sehr viel, aber nur ausgewählte Bücher, die mich von Anbeginn derart fesseln, dass ich alles stehen und liegen lasse, was mich am Eintauchen in fantastische Welten stört.

DSCN5013.578x640.94.2K

Bild © Diana Schmidtbauer

Als aufmerksamer Leser ist mir der rote Faden trotz der Novellierung des Buches nicht entglitten. Und das, obwohl das Werk von vielen Autoren und Schöpfern, genauer gesagt 32, verfasst wurde. Darin steckt sehr viel Teamgeist und die Fähigkeit den roten Faden seines Vorgängers geschickt weiter zu weben. Lies man den Klappentext, so entstehen Bilder wie aus den Filmen „ X-Men“, „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ oder der „Serie Alphas“. In dieser Hinsicht wird jeder verwöhnte Fantasy – Leser nicht enttäuscht.

Am Anfang stand ein kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs freigesetzter Virus. Der Verursacher, ein rechter Schurke und skrupelloser Bösewicht, nutzte die Wirksamkeit des Virus um die DNA der gesamten Menschheit zu überschreiben. Diese Überschreibung er DNA hatte für jeden einzelnen Erdbewohner mehr oder weniger fatale bis groteske Folgen. Diese bestand aus den unterschiedlichsten Mutationen, die den Ursprungseigenschaften von Rommékarten ähneln. Die Lebensuhr von PIK Dame Mutationen, immerhin fast 90 Prozent der Erdbevölkerung, erlosch in großem Elend. Joker Mutierte überlebten zwar, mussten jedoch tief greifende Veränderungen an sich erfahren. Die besten waren natürlich die Asse, die im Laufe der Zeit Gutes wie Böses steuerten.

Mit ihren nichtsichtbaren Eigenschaften wie Teleportation, Gedankenverschmelzung oder Gestaltwandlung bestimmten diese Superhelden, Schurken und prominente Persönlichkeiten den Lauf der Welt. Ähnlich wie im wahren Leben, unser derzeit aller Realität, kämpfen ausgesuchte Asse in der American Hero Castingshow um den Status des Superhelden Nummer Eins.

Die spannende Frage der beginnenden Buchreihe ist nicht nur die des Gewinners oder Verlierers. Die Autoren sind sich offenbar einig dem Leser nicht nur in die Welt der Super Heros eintauchen zu lassen, sondern während dem Spiel der Spiele einen Spiegel vorzuhalten.

 

Leselöwen verschaffen sich hier einen ersten Eindruck. Oder Ihr schaut euch den dazugehörigen Trailer an.

Fazit: Das Buch ist nur eines von einer Reihe an Büchern, die noch geschrieben und gelesen werden wollen. Die Reihe selbst wird von verschiedenen Autoren und Verlagen jedoch schon in den 90 iger Jahren der Leserschaft offeriert. Die Bücher regen nicht nur die Fantasie an, sondern spiegeln unsere teils verkorkste Welt sehr schön wieder. Nachdenken und Handeln wird also garantiert. Wer es nicht so mit dem Aneinanderreihen von Buchstaben hat, wird sich freuen. Der amerikanische Sender Syfy erwarb 2011 Film und Fernsehsenderecht mit dem Ziel entweder eines Kinofilms oder einer Serie.

Möchtet Ihr ein Buch gern kostenlos erwerben ? Dann reicht mir doch eure Kommentare ein, warum Ihr das Buch gern lesen möchtet. Dem überzeugendsten Kommentarschreiber sende ich das zweite in meinem Besitz befindliche Buch zu. Die Verlosung endet am 30.09.2014 Punkt 24 Uhr. Viel Spaß beim Posten !!!!!

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Ältere Beiträge «