Texterworld

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: Mai 15, 2014

Letzte Beiträge

  1. Das Erste – Ferdinand von Schirach Theaterstück »Terror – Ihr Urteil« als TV Drama — Oktober 14, 2016
  2. Ballaststoffarme Lebensmittel – Warum? — Juni 9, 2016
  3. Bedingungsloses Grundeinkommen, die richtige Antwort auf die demografische Schieflage in Deutschland — Juni 7, 2016
  4. Onlinekurs für Freizeit, Beruf und mehr — Januar 26, 2016
  5. LAMBERTZ –Weihnachts-Tradition seit 1866 — November 26, 2015

Die meisten Kommentare

  1. Eventagenturen schaffen Highlights — 1 Kommentar
  2. „Wild Cards Das Spiel der Spiele“ von George RR Martin – ein neuer Bestseller ? — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

Nov 24

Euer Beitrag zur Wissenschaft

Kürzlich erhielt ich eine Anfrage über Hallimash bei einer wissenschaftlichen Studie teilzunehmen. Ziel der Studie ist das Verhalten von Bloggern und deren Lesern: Ehrlich gesagt bin ich über das Ergebnis der Studie sehr gespannt. Diese Thematik interessiert sicher Blogger wie ich und Leser wie Ihr.

Kurze Rede langer Sinn.

Soeben habe ich meinen Teil der Studie, das Ausfüllen eines Fragebogens, erfüllt. Nun seid Ihr gefragt, liebe Leser. Helft der jungen Dame, Frau Anja Briehl,  in dem Ihr ebenfalls einen Fragebogen ausfüllt. Das dauert wirklich nicht lange. Mehr als 15 Minuten benötigt Ihr zum Ausfüllen nicht.

Als kleine Entschädigung werden unter den Teilnehmern 25 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro verlost.

Den Link zur Leserumfrage findet Ihr hier:

https://ww2.unipark.de/uc/leser-befragung/?a=yqf

 

Nun ein Auszug von Anja Briehl deren Aufgabe eine Abschlussarbeit über die Beziehung von Lesern und Bloggern ist.

 

„An der Universität Hohenheim führen wir derzeit eine wissenschaftliche Studie über die Beziehung von Bloggern und ihren Lesern durch. Bei diesem Projekt handelt sich um meine Abschlussarbeit, die von Prof. Dr. Michael Schenk betreut wird. Im Rahmen dieser Studie führen wir eine Onlinebefragung von Bloggern und deren Lesern durch. Bei der Auswertung werden die Angaben der Blogger mit denen Ihrer Leser verknüpft. Dies erfolgt über eine anonymisierte ID, die in den Fragebogenlinks enthalten ist. Unterstützt wird das Projekt von der Firma hallimash.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Anja.Briehl@uni-hohenheim.de

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Projekt und die Unterstützung meiner Abschlussarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Anja Briehl
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Hohenheim
Institut für Kommunikationswissenschaft
Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Sozialforschung (540A)
Fruwirthstraße 49 (Kavaliershaus 2, Raum 014)
70599 Stuttgart

Telefon: 0711/459-22651
E-Mail: Anja.Briehl@uni-hohenheim.de
Webseite: https://kommunikationsforschung.uni-hohenheim.de/

 

 

Wissenschaftliche Studie der Uni Hohenheim

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Nov 03

V7 Premium Messenger Tragetasche und V7 Retro Bluetooth Lautsprecher – zwei interessante Produkte

Vor ein paar Tagen erhielt ich zwei Produkte über Amazon vom Onlineshop AmyBay. Der Versand war im Übrigen superschnell und die Produkte sehr gut verpackt. Ein großes Lob an AmaBay. Diese sind dafür konzipiert den Alltag mit diversen Mediengeräten wie Smartphone, Tablet, Handy und was die Menschen im Allgemeinen noch so an Kommunikationsmitteln mit sich rum tragen, zu erleichtern und schöner zu gestalten.

Als Erstes handelt es sich um einen kleinen niedlichen Lautsprecher und als zweites Produkt um eine handliche Tragetasche.

 

Für mich sind Geräte wie Handy, Tablett und Laptop reine Arbeitsgeräte und ein Smartphone besitze ich schon mal nicht. So gesehen würde ich im Normalfall nicht zwingend einen Lautsprecher benötigen, da ich Musik üblicherweise nicht über derart kleine Lautsprecher höre. Dieser Umstand liegt allerdings auch an einer Höhrschwäche, die sich sowohl als nützlich 😉 wie auch schwierig erweist.

Die Tragetasche, es handelt sich genau genommen um die V7 Premium Messenger Tragetasche für derzeit 15,03 Euro, ist mehr als nur ein Aufbewahrungsort für Tabletts, Handys, Smartphone usw. Aber zu beiden Produkten später Genaues.

 

Hier die wichtigsten Daten in Kurzform zu beiden Produkten.

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 V7 Retro Bluetooth Lautsprecher

 

  • Bluetooth – Funklautsprecher (Hands-free Profile (HFP); Advanced Audio Distribution Profile (A2DP); Audio/Video Remote Control Profile (AVARCP); Near Field Communications (NFC) )
  • 10 Meter Reichweite
  • Leistung 2,5 Watt – Woofer mit Passivradiator für die Wiedergabe von tiefen Frequenzen
  • Integrierte Akku per USB wieder aufladbar – 5 V DC / Micro-USB zu USB-Ladekabel (auch zum Aufladen von iPad, Tablet oder Smartphone geeignet
  • Leistung bis zu 16 Stunden
  • Near Field Communications (NFC) als Übertragungstechnologie
  • Eingebautes Mikrofon, dadurch  Freisprechbetrieb möglich
  • EIN/AUS-Schalter, Pairing- und PTT-Taste, Lautstärkeregler, Spurwechsler
  • AUX Buchse

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

V7 Premium Messenger Tragetasche

 

  • Abmessung 21.3 x 4 x 29.5 cm
  • Innentasche für Tablet mit weichem Innenfutter für optimalen Bildschirmschutz
  • mehrere Fächer für Zubehör
  • längenverstellbarer Schultergurt
  • Material 300D Polyester
  • Geeignet für iPads, Tablets bis zu 10.1″ sowie Laptops bis zu einer Größe von 25, 7 cm

 

Der Test

 

In die V7 Premium Messenger Tragetasche bekomme ich nicht nur mein kleines Tablett, Handy, Stifte und ein Notizbuch samt Kalender, sondern mein kleines Laptop. Die Tasche besitzt so viele Fächer, dass sogar die wichtigsten Ausweise, Geldbörse und der Schlüssel hineinpassen. Somit seid Ihr für unterwegs notversorgt und alle Geräte und Utensilien sind super geschützt. Allerdings bei einer derartigen Bestückung ist das Gewicht der Tragetasche nicht ganz unerheblich.

Nun widme ich mich dem V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, mit dem ich etwas besonders vorhabe, was mir den Alltag bzw. meine Freizeitaktivität sehr erleichtert. Ihr werdet staunen. Oder auch nicht. Den V7 Retro Bluetooth Lautsprecher sowie die V7 Premium Messenger Tragetasche erhaltet Ihr über Amazon für derzeit 47,08 Euro beim Onlineshop AmaBay.

Zunächst habe ich den V7 Retro Bluetooth Lautsprecher mit meinen vorhandenen Geräten (Handy, Tablett und Laptop) ausprobiert. Der Klang ist recht ordentlich, klar und selbst für mich ausreichend laut ohne Nachbarn, speziell die Gartennachbarn, zu stören. Leider fehlt es etwas an den Bässen, aber das kann man getrost vernachlässigen. Immerhin sind die Lautsprecher lediglich für unterwegs gedacht und nicht seine und andere Ohren in Konzertlautstärke zu beschallen.

Mein Experiment

Für mich persönlich war der Test anderweitig interessant. Wie klingt der V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, welcher ja eine AUX Buchse besitzt, in Verbindung mit einer E-Gitarre und einer akustischen Gitarre mit Tonabnehmer. Wer von euch ein derartiges Instrument spielt, benötigt, um seine Musik der Außenwelt zu präsentieren, einen leistungsstarken Verstärker. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Größen mit unterschiedlicher Leistung. Nicht nur das die Geräte ständig von einem Ort zum anderen portiert werden, sie sind teilweise schwer, groß und unhandlich. Außerdem benötigen diese Verstärker externe Strömlinge über die häusliche Steckdose.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 

Ich hab also zuerst die E-Gitarre (Les Paul) wie folgt an die AUX Buchse an gestöpselt, die wie jeder weiß ohne externe Verstärkung keinen Ton von sich gibt. Die Verkabelung sah dabei so aus, dass an dem Tablett ein USB-Interface GUITAR LINK UCG102 (Vorverstärker) angeschlossen war. Anstelle des vorgesehenen Kopfhörers am USB-Interface GUITAR LINK UCG102 wurde der V7 Retro Bluetooth Lautsprecher über den AUX Eingang mittels mitgelieferten Kabels angeschlossen. Auf dem Tablett befand sich eine Software (Native Instruments „ Guitar Rig 5“).

Der Klang war ein Genuss, zwar nicht sehr laut (sorry mein Hörschaden lässt nicht mehr zu), aber das war nicht Sinn und Zweck der Übung. Mir ging es ausschließlich darum, den kleinen Lautsprecher und die Gitarre im Garten zum Üben zu benutzen bzw. auch an Sonntagen und Feiertagen zu spielen. Und das ohne lästige Kopfhörer.

Als Zweites kam der Test mit einer akustischen Gitarre (Ibanez TCM50-VBS )

 

mit internem Tonabnehmer.Diese erhaltet Ihr übrigens im bekannten Musikhaus Thomann.  Hier ist der Unterschied zum Eigenklang der Gitarre ohne Verstärker, jedoch mit dem V7 Retro Bluetooth Lautsprecher, kaum wahrnehmbar. Einzig die Höhen sind lauter und brillanter. Naja zum Üben im Garten eher wenig geeignet. Das kann natürlich auch an der Gitarre selbst liegen. Probiert es einfach aus. Ich würde mich diesbezüglich über ein FEEDBACK in Bezug auf akustische Gitarre am V7 Retro Bluetooth Lautsprecher sehr freuen.

Mein Fazit zu beiden Produkten.

Ich bin über die Tragetasche und die Lautsprecher, die doch recht stylich anmuten, positiv überrascht. Ich hätte weder der Tasche so viel Stauraum wie den Lautsprechern einen derartigen Musikgenuss zu getraut. Besonders hinsichtlich meines etwas seltsamen Musikinstrumente Tests.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Okt 27

„ India Place – Wilde Träume“ von Samantha Young – ein Leckerbissen für Liebeshungriege

Liebe geht oft seltsame Wege. Oft wird sie erwidert, manchmal geht sie für immer verloren und häufig dauert es ewig lange, bis die verloren geglaubte Liebe wieder neu erblüht.
So ergeht es auch Hannah, der weiblichen Romanfigur der Schriftstellerin Samatha Young im neuen Buch „India Place“ welches am 10.10.2014 erschienen ist. Diese etwas andere Lektüre, als ich üblicherweise zu lesen pflege, erhielt ich kostenlos vom Ullstein Buch Verlag. Das Buch war zu Beginn etwas öde. Doch je mehr ich mich in den Roman vergrub, desto besser und schlüssiger wurde er.

Die Autor Samantha Young

Samantha Young, gerade mal zwei Jahre älter als meine älteste Tochter, stell ich gerade fest! Schreibt als freie Autorin Bücher über die Irrungen und Wirrungen Rund um Liebe. Die junge Dame wurde 1986 in Schottland geboren und brachte nach Ihrem Abschluss an der University Of Edinburgh schon einiges an lesenswerter Literatur auf Papier.

Bücher von Samantha Young z.B

  • Flammenmädchen
  • Das Erbe des Flammenmädchens

Der Liebesroman „India Place – Wilde Träume“ stammt aus der Buchreihe „Edinburgh Love Stories“ zu denen die Bücher

  • Into the Deep – Herzgeflüster
  • Dublin Street  – Gefährliche Sehnsucht
  • Castle Hill – Stürmische Überraschung
  • Jamaica Lane – Heimliche Liebe
  • Dublin Street  – Gefährliche Sehnsucht
  • London Road – Geheime Leidenschaft
  • Fountain Bridge – Verbotene Küsse

gehören.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

„India Place – Wilde Träume“

Was gibt es zu dem Roman zu sagen, ohne euch den Inhalt und vor allem das Ende preiszugeben. Lasst mich mal kurz überlegen!!!!!!!!
Hannah eine der Hauptfiguren lehrt Menschen, die wesentlich älter sind, als sie selbst lesen und schreiben. Über ihrer Arbeit schwebt die Vergangenheit in Form eines jungen Mannes, Marco, welcher ihr während der Schulzeit als Retter in der Not in einer heiklen Situation beistand. Von da an erblüht ganz langsam und allmählich ein zartes Pflänzchen der Liebe. Doch leider, wortkarg wie junge Männer nun mal sein können, läuft besagter Marco nach Ihrem Liebesgeständnis wortlos auf und davon.

Was macht man nun als junge Frau? Sich in Arbeit vergraben? Oder gar in viele kurze Liebesabenteuer stürzen? Das werde ich euch natürlich nicht verraten. Nur so viel sei verraten, die beiden treffen sich auf einer Party zufällig wieder. Marco setzt ab da alle Hebel in Bewegung, um seinen Fehler wieder rückgängig zu machen. Ob ihm das wohl gelingt? Ein zweites Buchexemplar habe ich hier im Bücherregal liegen und wer Lust hat, kann dieses gern von mir erhalten. Schreibe mir einfach als Kommentar, warum gerade du das Buch erhalten solltest.

Der emotionalste Kommentar wird von mir als Gewinner ermittelt und erhält kostenlos den Roman „India Place – Wilde Träume“.

Eine kleine Leseprobe für ganz neugierige findet Ihr hier.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Okt 06

Amazon Prime Video – unbegrenztes Serien und Filmvergnügen

Seit fast schon einem halben Jahr bietet der Amazon Riese einen ganz besonderen Service für alle an, die gern ohne Werbung Filme oder Serien genießen. Dieser Service erfuhr in den letzten Monaten einige Neuerungen und das Angebot an Serien und Filmen wurde stetig erweitert. Man kann auch sagen, das Angebot lehnt sich an die Nachfrage.

thumb_1509__campaignsMedia

Hier ein kleiner Überblick über neue Serien und Filme

  • Betas
  • Alpha House
  • Tumble Leaf
  • Creative  Galaxy
  • Blackbox
  • Crossbones
  • Vikings Staffel 1 und 2
  • Homeland Season 1
  • World War Z
  • Despicable Me
  • Dark Knight Rises
  • How I Met Your Mother Staffel 1bis 8
  • Vampire Diaries Staffel 1 bis 4
  • Two And A Half Men Staffel 1 bis 10
  • New Girl Staffel 1
  • Big Bang Theory Staffel 1 bis 6
  • Breaking Bad Staffel 1 bis 5
  • Californication Staffel 1 bis 6
  • Dexter Staffel 1 bis 6

thumb_1516__campaignsMedia

Besonders freue ich mich auf die beiden Film Highlights Tribute von Panem „Catching Fire“ und Tribute von Panem „The Hunger Games“. Natürlich passend zum baldigen Kinostart der beiden letzten Filme von Tribute von Panem Filme im November 2014 und 2015. Amazon weiß offenbar, was die breite Masse mag.

Ich persönlich fände es schön, wenn beim unbegrenzten Streaming von Tausenden Filmen und Serienepisoden auch ein paar alte Serienclassiker wie z. B. Chicago Hope, Teenage Mutant Hero Turtles oder Magnum enthalten wären. Der Service ist ja rein theoretisch unbegrenzt ausbaufähig.

Amazon bietet außerdem neue Features wie beispielsweise Multiple Track Audio. Dabei könnt ihr eure Abspielsprache frei wählen. Oder das Ray und 2nd Screen für Kindle und WiiU, welches euch ermöglicht zusätzlich Informationen zur gerade abgespielten Szene während des unmittelbaren streamens abzurufen. Für alle über 18 sind FSK 18 Inhalte jetzt auch auf der Xbox One und 360 verfügbar. Ebenso werden Android Smartphones und die seit 24.09.2014 erschienene Amazon eigene Fire TV Box unterstützt. Die kleine Fire TV Box find ich persönlich gar nicht mal so schlecht. Das erspart mir die nicht ganz optimale Streaming Übertragung von Amazon Prime Video über die Wii.

 

Habt Ihr noch keine Primmitgliedschaft bei Amazon, um das Film und Serienangebot ohne Werbung zu nutzen?

 

Nutzt doch probehalber den kostenlosen 30 – Tage – Test und überzeugt euch selbst. Wenn euch das Angebot gefällt, zahlt ihr 4,08 Euro pro Monat, natürlich monatlich ganz einfach über euer Mitgliedskonto kündbar. Zusätzlich erhaltet Ihr ein Kindelbuch aus der Leihbücherei gratis sowie alle Prime Lieferungen z.B aus den Kategorien Spielwaren, Bücher oder Elektronik kostenlos. Das Preis -Leistungsverhältnis finde ich mehr als fair. Besonders wenn man bei Amazon viel an Prime Artikeln bestellt und dafür keine Versandkosten löhnen darf. Gerade um die Weihnachtszeit lohnt sich die Prime Mitgliedschaft. Überzeugt euch selbst und berichtet mir bitte, ob euch das Angebot zusagt oder nicht. Ein ehrliches Feedback würde mich sehr freuen.

P.s Vergisst nicht, den kostenlosen Test hier wieder zu kündigen. Natürlich nur für den Fall, das euch das Angebot nicht überzeugt.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Sep 07

„Wild Cards Das Spiel der Spiele“ von George RR Martin – ein neuer Bestseller ?

Genau diese Frage stellte ich mir beim Lesen des Buches, welches mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich lese sehr viel, aber nur ausgewählte Bücher, die mich von Anbeginn derart fesseln, dass ich alles stehen und liegen lasse, was mich am Eintauchen in fantastische Welten stört.

DSCN5013.578x640.94.2K

Bild © Diana Schmidtbauer

Als aufmerksamer Leser ist mir der rote Faden trotz der Novellierung des Buches nicht entglitten. Und das, obwohl das Werk von vielen Autoren und Schöpfern, genauer gesagt 32, verfasst wurde. Darin steckt sehr viel Teamgeist und die Fähigkeit den roten Faden seines Vorgängers geschickt weiter zu weben. Lies man den Klappentext, so entstehen Bilder wie aus den Filmen „ X-Men“, „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ oder der „Serie Alphas“. In dieser Hinsicht wird jeder verwöhnte Fantasy – Leser nicht enttäuscht.

Am Anfang stand ein kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs freigesetzter Virus. Der Verursacher, ein rechter Schurke und skrupelloser Bösewicht, nutzte die Wirksamkeit des Virus um die DNA der gesamten Menschheit zu überschreiben. Diese Überschreibung er DNA hatte für jeden einzelnen Erdbewohner mehr oder weniger fatale bis groteske Folgen. Diese bestand aus den unterschiedlichsten Mutationen, die den Ursprungseigenschaften von Rommékarten ähneln. Die Lebensuhr von PIK Dame Mutationen, immerhin fast 90 Prozent der Erdbevölkerung, erlosch in großem Elend. Joker Mutierte überlebten zwar, mussten jedoch tief greifende Veränderungen an sich erfahren. Die besten waren natürlich die Asse, die im Laufe der Zeit Gutes wie Böses steuerten.

Mit ihren nichtsichtbaren Eigenschaften wie Teleportation, Gedankenverschmelzung oder Gestaltwandlung bestimmten diese Superhelden, Schurken und prominente Persönlichkeiten den Lauf der Welt. Ähnlich wie im wahren Leben, unser derzeit aller Realität, kämpfen ausgesuchte Asse in der American Hero Castingshow um den Status des Superhelden Nummer Eins.

Die spannende Frage der beginnenden Buchreihe ist nicht nur die des Gewinners oder Verlierers. Die Autoren sind sich offenbar einig dem Leser nicht nur in die Welt der Super Heros eintauchen zu lassen, sondern während dem Spiel der Spiele einen Spiegel vorzuhalten.

 

Leselöwen verschaffen sich hier einen ersten Eindruck. Oder Ihr schaut euch den dazugehörigen Trailer an.

Fazit: Das Buch ist nur eines von einer Reihe an Büchern, die noch geschrieben und gelesen werden wollen. Die Reihe selbst wird von verschiedenen Autoren und Verlagen jedoch schon in den 90 iger Jahren der Leserschaft offeriert. Die Bücher regen nicht nur die Fantasie an, sondern spiegeln unsere teils verkorkste Welt sehr schön wieder. Nachdenken und Handeln wird also garantiert. Wer es nicht so mit dem Aneinanderreihen von Buchstaben hat, wird sich freuen. Der amerikanische Sender Syfy erwarb 2011 Film und Fernsehsenderecht mit dem Ziel entweder eines Kinofilms oder einer Serie.

Möchtet Ihr ein Buch gern kostenlos erwerben ? Dann reicht mir doch eure Kommentare ein, warum Ihr das Buch gern lesen möchtet. Dem überzeugendsten Kommentarschreiber sende ich das zweite in meinem Besitz befindliche Buch zu. Die Verlosung endet am 30.09.2014 Punkt 24 Uhr. Viel Spaß beim Posten !!!!!

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Jul 10

Wer hat den Durchblick ?

Grafik © Diana Schmidtbauer

Grafik © Diana Schmidtbauer

Donnerstagmittag, ich bin geneigt den Stift aus der Hand zu legen. Das Wochenende naht mit riesigen Schritten. Eine Woche voller Emotionen, erledigter und unerledigter Aufgaben, Freude und Leid.

Manchmal hab ich das Gefühl die Zeit schreitet nicht, sondern rast schneller als ein ICE. Ok, die ICE s der Bahn sind im Vergleich dazu eher lahm. Die Bahn wird wohl wie immer pünktlich ihre Preise erhöhen. Warum eigentlich ? Die Züge werden nicht schneller und der Service nicht besser. Wird wohl an der herangaloppierenden oder eher bereits bestehenden Inflation liegen oder den mehr als unsicheren Zeiten. Prophylaktisch werden der Einfachheit halber die Preise erhöht. Und das nicht nur bei der Bahn.

Der kürzlich beschlossene Hungerlohn, sorry Mindestlohn von 8,50 Euro schafft diese sicher auch ganz bequem. Das Resultat des Wochenendeinkaufes treibt mittlerweile den meisten Krokodils Tränen in die Augen. Der Korb halb leer und ebenso das Portemonnaie. Aber wir wollen uns mal nicht beschweren. Immerhin bekommen ein paar wenige etwas vom durchgeprügelten Mindestlohn ab. Natürlich nicht die welche sich ein halbes Jahr in diversen Unternehmen abmühen um abschließend in die Mindestlohnausnahmenfalle zu rutschen.

Diese besagt, dass wer Langzeitarbeitslos ist, und das Wort wird wohl bald neu definiert, erst nach sechs Monatigen Kennenlernens im Unternehmen einen Mindestlohn erhält. Zu dumm, das viel Unternehmen sich dann doch für den nächsten Langzeitarbeitslosen für die nächsten sechs Monate entscheidet. Aber wie wollen mal nicht meckert. Bringt in der Endkonsequenz ja doch nichts, oder vielleicht doch?

Uns geht es im Vergleich zu manch anderen Länder doch verhältnismäßig gut. Fragt sich nur wie lange noch. Unsere Politiker, auch auf Europäischer Ebene, streiten sich um Dinge die sie weder verstehen können noch verstehen wollen, schmeißen mit allerlei Abkürzungen wie ESFS und ESM um sich in der Hoffnung eine davon wäre die ultimative Lösung.

Ein Rettungsschirm im Sixpack, Hebelwirkung und Europonds ? Ich versteh nur Bahnhof. Wenn ich es recht überlege, soll das wohl so sein. Verwirrte Bürger sind immer noch besser als wissende mit dem Hang zum Durchblick. Die ganze Welt steht im Moment ohnehin irgendwie Kopf, doch wen interessiert es? Nur die, welche sich auf die Straße bemühen und den Versuch unternehme etwas bewirken zu können. Nicht mal das funktioniert.

Kann ja auch nicht funktionieren, weil alle die sich derzeit auf die Straße bemühen im WIR –SIND – FUSSBALLWELTMEISTER – WAHNN befinden. Und das nur weil sich eine Brasilianische Fußballmannschaft im Halbfinale aus Nocken lassen hat. 7 : 1, was für ein Fall und was für ein Aufstieg. Argentinien als Gegner im Finale ist dagegen nur ein kleines Licht, werden viele denken, denn wer Brasilien so herausragend besiegt schaft den letzten Meter auch noch. Mal sehen. Fakt ist allerdings, dass alles andere per Tunnelblick gerade ausgeblendet wurde. König Fußball verklärt den Blick fürs wesentliche und das ist den Politikern doch gerade recht.

Die Menschen in Griechenland z. b bäumten in der Vergangenheit auf, auch jetzt noch, nur man hört davon nicht viel und für was? Natürlich für nichts. Während die ganze Welt über einer Schuldenkrise stöhnte griffen unsere Politiker in die steuerliche Märchentrickkiste und versuchten das heimische Volk zu beruhigen. Einige nennen es Politik, ich nenne es Ablenkungsmanöver.

Der Blick nach Griechenland, Spanien und die Wallstreet weckten damals wahrscheinlich unangenehme Gefühle in unseren Politgrößen.

Besonders interessant fand ich zu dieser Zeit Herrn Westerwelle, der sicherlich das Beste wollend, dem von Gaddafie befreiten Libyen, Hilfe anbot. Ja so sind unsere Politiker. Es ist gar nicht lange her als der Ex Machthaber Gadafie in der Gunst der meisten Politgrößen weit oben stand. Nun, muss man sich ganz schnell umorientieren, dem Volk Libyens seine Hilfe und mehr anbieten. Geschieht das nun aus reiner Nächstenliebe oder wegen der Erdölvorkommen?

Dem DAX geht es vergleichsweise gut, Libyen scheint befreit, Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy befand sich damals im Babyfieber und der Rest der Welt versucht das Wochenende zu umgehen oder irgendwie zu überstehen. Aus der Ukraine hört man nur noch leise Tönnchen.

Was geht in dieser Welt gerade vor sich frag ich mich. Die Medien sind und das deutsche Volk sind mit nichts anderem Beschäftigt als mit einem Ball und mehr als zwei Handvoll Rassenkasper. Ich werde es heute Frau Merkel gleich tun, alle unerledigten Dinge auf nächste Woche verschieben und mich ins wohlverdiente Wochenende begeben. Und das schon am Donnerstag.

Jul 10

Umfeld für Kinder und Familien attraktiver gestalten

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Das Zusammenleben im familiären Umfeld mit Kindern soll mit dem Ziel der Steigerung der Geburtenrate nachhaltig gefördert werden. Familie und Beruf müssen ohne Armutsrisiko lebenswert, finanzierbar und vereinbar sein. Dabei sind die Ressourcen aller gesellschaftlichen Schichten intensiv zu nutzen. hier

Begründung

In Deutschland muss der zunehmenden Überalterung der Bevölkerung mit umfassenden und weitreichenden Maßnahmen entgegengewirkt werden. Der demografische Wandel als Prozess ist nicht unumkehrbar. Finanzielle Zuwendungen sind ein Instrument zur Steigerung der Geburtenrate, das aber nur nachhaltig wirkt, wenn das gesamte gesellschaftliche Umfeld familienfreundlich gestaltet wird.

Erst dann werden Familien, dabei vor allem die Frauen, sich nicht mehr zwischen Familie und Karriere entscheiden müssen. Die Gründung einer Familie mit Kindern muss planbar, mit dem Beruf vereinbar und finanzierbar sein. In einer familienfreundlichen Atmosphäre wird das Miteinander der Generationen selbstverständlich und die Bedeutung der Existenz verschiedener Generationen offensichtlich. Ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen können zum gegenseitigen Vorteil eingesetzt werden: Nur über diesen Weg kann eine stabile und zukunftsfähige demografische Entwicklung gesichert werden.

Vorschlag im Detail

Die politischen Entscheidungsträger auf allen Ebenen werden aufgefordert, entsprechende Rahmenbedingungen für die Gründung von Familien zu schaffen. Die Möglichkeiten der Kinderbetreuung müssen den Erfordernissen des Berufsalltags in Qualität und Quantität, oder, wo nötig, das Arbeitsrecht an die Erfordernisse der Kindererziehung angepasst werden. Rechtliche, versicherungstechnische und ideologische Schranken dürfen eigenverantwortlichen und kreativen Lösungsansätzen zur Kinderbetreuung nicht länger im Wege stehen. Insgesamt sind die Aufgabenbereiche der Jugendämter den Erfordernissen unserer Zeit anzupassen, um diese zu wirksamen Familienämtern zu machen. Ein Schwerpunkt hierbei ist die Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Familie, z. B. das Schaffen einer bürgerorientierten informationsplattform.

Alle Mitglieder der Gesellschaft haben die Verpflichtung, sich für Familien zu engagieren. Auch die freie Wirtschaft kann hierbei nicht ausgenommen werden. Es muss ein Umdenken hin zur demografischen Verantwortung als Teil unseres gesellschaftlichen Selbstverständnisses erfolgen. Bildungsmöglichkeiten für junge Mütter und Väter, insbesondere, aber nicht nur im Erziehungsurlaub, sind verbesserungswürdig. Die Erziehung eines Kindes darf nicht länger gleichbedeutend mit einem Karriereknick sein.

Studieren mit Kind sollte von der Ausnahme zur Regel werden, damit das Durchschnittsalter der Eltern in Deutschland wieder sinkt. Eine neue Auslegung des Generationenvertrages muss gefunden werden, in der die Generationen gemeinsam das demografische Erbe der letzten 40 Jahre tragen. Hierfür sind Möglichkeiten zur ehrenamtlichen oder teilweise ehrenamtlichen Hilfe zu schaffen, die es älteren Menschen ermöglichen, effektiv an der Gestaltung einer kinderfreundlichen Gesellschaft mitzuwirken. Dazu muss auch das Grundverständnis des Zusammenlebens von Jung und Alt neu definiert und auf gegenseitige Inanspruchnahme von Hilfe und Unterstützung ausgerichtet werden.

Pro und Contra

Pro: Sozial abgesicherte Arbeitnehmer sind leistungswilliger, höher motiviert und identifizieren sich stärker mit ihrem Unternehmen. Die berufliche und soziale Zukunft des einzelnen steht einem Kinderwunsch nicht im Wege. Soziale Spannungen lösen sich, wodurch auch Erscheinungen unserer Gesellschaft wie Alkoholismus, Drogenkonsum und häusliche Gewalt abnehmen. Insgesamt würde eine Stabilisierung des sozialen Gefüges eintreten, dessen Folgen noch nicht benannt werden können. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie steht in direktem Bezug zu Art. 6 Abs. 2 des Grundgesetzes.

Contra:

Auf die Arbeitgeber kämen zusätzliche Kosten zu, die im schlimmsten Falle Investitionen verhindern könnten. Der organisatorische Aufwand ist recht hoch und verursacht Kosten, die nicht direkt bei den Familien ankommen. Es müssen Gesetzesgrundlagen für die Ausführung und die Finanzierung geschaffen werden. Die Erfolge werden in naher Zukunft nicht messbar sein. Letztlich bleibt die Finanzierbarkeit selbst als Gegenargument.

Umsetzung

Die vom Staat zu schaffenden Rahmenbedingungen müssen von denen eingefordert werden, die Familie haben oder gründen wollen. Politisches umdenken hin zu einer humanen, kinder- und familienfreundlichen Politik muss die Folge dieser Forderungen sein.
Ein Mindestlohn muss für alle Bereiche unter Berücksichtigung flexibler Arbeitszeitmodelle eingeführt werden, Zeitarbeit eingeschlossen. Kinderbetreuung bei freiwilliger Weiterbildung muss möglich gemacht werden. Ganztagsbetreuung von Kindern in Kindereinrichtungen und Schulen muss bezahlbar werden.

Schulspeisung, Schulbücher und Arbeitsmittel sind kostenlos bereitzustellen. Freier Eintritt in kulturelle Einrichtungen und Sportstätten. Ab einer bestimmten Größe des Unternehmens oder der Innung sind Betriebskindergärten oder eine Beteiligung an einem solchen zur Pflicht zu erheben. Vermittlung und Bezuschussung durch die Agentur für Arbeit muss soziale Aspekte mehr in den Mittelpunkt stellen.

Dieser Text entstand während des Bürgerforums 2011 im Ausschuss Demografie.
Autor: Diana Schmidtbauer
Autor: BürgerForum 2011

Jun 23

Kinder sind unser aller Zukunft

Egal wie einem das Leben mitspielt, man kann nicht davon ausgehen, dass es immer geradlinig und unkompliziert verläuft. Es gibt unzählige Möglichkeiten, warum Menschen in Not geraten, das zu zählen auch Menschen, die bisher immer auf der Sonnenseite lebten. Von einer Sekunde auf die andere kann sich das Leben eines einzelnen Menschen völlig umkehren. Am meisten darunter leiden Kinder, die sich zwar in schlimmen Situationen erstaunlicherweise wesentlich anpassungsfähiger als ein Erwachsener erweisen und dennoch unser aller Schutz bedürfen.

Diesem Schutz hat sich die Organisation nph deutschland e.V., eine Initiative die sich seit annähernd 30 Jahren für Waisen und Not leidende Kinder engagiert, auf die Fahne geschrieben. Diese Organisation wurde ursprünglich von den US amerikanischen katholischen Priester William Wasson 1954 in Mexiko ins Leben gerufen. Der Auslöser für die Gründung der Hilfsorganisation war der Diebstahl von Geld aus dem Opferstock einer Kirche begangen durch ein 14 jähriges Straßenkind.

( “ Gründervater Padre William Wasson, 1923 – 2006 “ Bild © v. nph deutschland e.V.  )

Hunger und unendlich Not zwangen den Jungen unweigerlich zum Diebstahl. Patre William Wasson besuchte das Kind im Gefängnis und bat den Jugendrichter um Milde. Er nahm den Jungen bei sich auf, worauf sich immer mehr obdachlose Waisenkinder in seine Obhut begaben. Aus dieser Not wurde das Hilfswerk „ nuestos pequeños hermanos „, Sinnbild für „Unsere kleinen Brüder und Schwestern“ geboren.

Bis heute unterhält die Organisation über 11 Kinderdörfer vorwiegend in den Ländern Lateinamerikas (Mexiko, Honduras, Haiti, Nicaragua, Guatemala, El Salvador, der Dominikanischen Republik, Peru und Bolivien).

Es wurden seit Gründung der Organisation selbst fast 18 000 Kinder geholfen. Eine erstaunliche Zahl, bedankt man das auf der Welt sekündlich Kinder NUR an Hunger sterben. „Wie helfe ich den Kindern am besten? „ werden Sie sich jetzt vielleicht fragen. Einer Patenschaft? Oder einer Sachspende? „

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 

Die Initiative nph deutschland e.V geht, abgesehen von der herkömmlichen Hilfe über Geld in Form von Spenden und der Möglichkeit einer Patenschaft für ein Kind, an dieser Stelle sehr interessante Wege.Über den Online-Spenden-Shop von nph deutschland ist es Ihnen nunmehr möglich, in den Kinderdörfern dringend benötigte Produkte käuflich zu erwerben.

Diese Produkte werden nach Ihrem Kauf umgehend an das jeweilige Kinderdorf weitergereicht. Das Prinzip funktioniert wie eine Art direkter Sachspende, nur das Sie die Auswahl treffen, von einem Produkt, wo Sie der Meinung sind, es wird dringend benötigt.

Die Produktpalette ist sehr umfangreich und umfasst zum Beispiel Lebensmittel, Kleidung, Medikamente, Möbel, Schulbedarf oder, und das ist mehr als bemerkenswert Projekte, welche für uns selbstverständlich sind wie die Lieferung von Strom. Für eine optimale Kommunikation und um Sprachbarrieren zu beseitigen, hilft den Kindern eine Sprachtherapeutin.

Oder eine sehr beliebte Art Kindern über Problemen hinweg zu helfen wird in den Kinderdörfern Kunst und Maltherapie angeboten. Beide Projekte sind natürlich nicht ohne finanzielle Hilfen von außen zu bewältigen. Hierfür werden zum Beispiel Produkte zum Malen benötigt oder einfach nur um die Therapeuten für Ihren Einsatz etwas zu honorieren.

Sie können versichert sein, dass egal wie Ihre Hilfe aussieht, diese direkt bei den Kindern ankommt. Helfen Sie den Kindern, denn es kann auch Sie, Bekannte oder Verwandte treffen.

Jun 13

Italien, ein Land mit Flair

© Diana Schmidtbauer

© Diana Schmidtbauer

Pizza, Spaghetti, der Papst und ganz viel Amore, Dinge, die viele Menschen mit dem wunderschönen Land Italien verbinden. Von Kultur und Geschichte begeisterte Touristen, fühlen sich jedoch eher von dem uralten und mächtigen Kulturerbe angezogen. Italiens Geschichte und Kultur entwickelten sich außergewöhnlich facettenreich. Es ist kaum möglich all die berühmten Bauwerke, imposanten und prachtvollen Kirchen sowie prachtvollen Häuser und Plätze in einem 14-tägigen Urlaub zu bestaunen.

Vor einer Italienreise ist die Erstellung eines groben Plans ratsam. Einen Besuch wert sind Italiens Hauptstadt Rom sowie der Vatikanstadt, Venedig als der Stadt der Liebenden und Florenz mit seiner Biblioteca Laurenziana. Beachten Sie bei der Planung einer Italienreise auch die Wünsche Ihrer eventuell mitreisenden Kinder. Nicht alles, was Ihnen gefällt, wird auch Ihre Kinder begeistern. Eine gesunde Auswahl an touristischen Attraktionen für jede Altersgruppe ist ebenso wichtig, wie ab und an eine Auszeit. Italien als Urlaubsdomizil ist derart beliebt, das es oft schwerfällt, sich in dem Massentourismus vom Alltag daheim zu erholen und trotzdem einen erlebnisreichen Urlaub zu verleben.

Italiens Kulturerbe, welches weit bis vor Christi Geburt reicht, ist so mächtig und groß, das es schwer fällt, allem gerecht zu werden. Rom, Venedig und die Vatikanstadt sind nur ein winziger Bruchteil dessen, was Italien zu bieten hat. Man bräuchte Jahre, um nur annähernd als Tourist den künstlerischen Wert aller Kunstwerke und Denkmäler zu erfassen. Italien ist ein Land der Vielfalt und Kontraste, abwechslungsreich und reich an Eindrücken. Das im Süden, Westen und Osten vom Mittelmeer umgebene Land in Form eines Stiefels gliedert sich in stolze zwanzig Regionen und liegt im Süden Europas.

An die 1000 Kilometer lange und circa 140 Meter breite Halbinsel, gliedern sich die Inseln Sardinien und Sizilien. Italiens Landschaft ist sehr vielfältig und allein durch den vorherrschenden Vulkanismus geprägt. Während der Vesuv und Stromboli noch tätig, sind die Vulkane vom Monte Amiata bis zu den Liparischen Inseln bereits erloschen. Die bekanntesten Flüsse sind der Po, Etsch, Tiber, Adda, Oglio, Tanaro, Tessin und Arno. Besonders gefürchtet ist das Herbsthochwasser des Po, während im Sommer die Flüsse eher austrocknen. Italien erstreckt sich über den 10. Breitengrad.

Die starke Höhengliederung bringt dabei sehr unterschiedliche Klimaverhältnisse mit sich. Während in den Südalpen, der Poebene und der Nordapennin eher nordmediterranes Klima herrscht, ist die Poebene der Südalpentäler, die Seengebiete am Alpenrand und die ligurische Küste eher kalt, aber geschützt. Im Süden Roms fällt der Niederschlag vorwiegend im Winter. Im Gegenzug dazu, sind die Sommer heiß und trocken. Beachten Sie bei der Planung Ihrer Reise die klimatischen Gegebenheiten Italiens ebenso, wie die Mentalität der einheimischen Bevölkerung. Wer seinen Urlaub in Italien in den Sommermonaten plant, wird in der Mittagszeit kaum einen Italiener auf der Straße vorfinden.

In dieser Zeit pflegt ein großer Teil der italienischen Bevölkerung seine Siesta, einer Mittagsruhe, die der heißen Luft zuschulden ist. Erst gegen Spätnachmittag, und besonders am Abend, sind die Städte mit ihren beschaulichen Gassen wieder belebt. Das beste ist jedoch die Italienische Küche und Gastfreundlichkeit. Frische Zutaten, in zahlreichen Variationen, nach überlieferten Rezepten, liebevoll zubereitet, erfreuen jeden Gaumen. Verbunden mit einer Gastlichkeit, die ihresgleichen vergeblich sucht, rundet ein Besuch in den zahlreichen Restaurants auch den anstrengendsten Tag ab. Kinder sind auch hier gern gesehene Gäste.

Jun 13

Urwaldflair im Nationalpark Hainich

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Ein begehrtes und lohnendes Wanderziel in Thüringen, außer dem weltbekannten Höhenwanderweg Rennsteig, ist das Weltkulturerbe der UNESCO, der Nationalpark Hainich. Im einzigen Urwald Deutschlands finden Sie ein großes Stück reinster Natur mit atemberaubenden Wäldern, völlig naturgemäß gewachsen und einer Landschaft zum Erleben, Erspüren und Ausstoben. Erkunden Sie den Nationalpark zu Fuß oder per Rad und lassen Sie dabei die Macht der Natur auf sich wirken.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Wo lässt sich noch unberührte Natur in ihrer Vielfalt an Pflanzen und Tieren erleben? Genau in der Mitte Deutschlands. Bis 494 Meter über dem Meeresspielgel am Südwestrand des Thüringer Beckens finden Sie auf einer Fläche von 7500 Hektar Fläche den. Davon sind fast 5000 Hektar völlig ungenutzte und reine Natur. Gegründet wurde der Nationalpark genau am 31.12.1997. Genau 14 Jahre später, am 25.06.2011 bekam er den Staus als Weltkulturerbe von der UNESCO verliehen.

 

Fast 5000 Hektar unberührte Laubwälder mit mächtigen Buchen. Ein Fleckchen Wildnis im Urwaldstil, welches frei von menschlichen Eingriffen, alles beherbergt, was typisch für mitteleuropäische Buchenwälder ist. Wer ganze leise und mit offenen Augen und Ohren durch den Hainich streift, wird es nicht nur summen, quaken oder zwitschern hören. Ringelnattern, Käfer und allerlei Getier fühlen sich hier wie im Paradies.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Zwischen den Baumwipfeln

Wer im Nationalpark unterwegs ist, wird sich einen Rundgang hoch oben zwischen den Baumkronen nicht entgehen lassen. Der Baumkronenpfad liegt in der Nähe der Thiemburg bzw. knapp 11 Kilometer von Bad Langensalza und ungefähr 25 Kilometer von Eisenach entfernt. Die begehbare und selbst mit einem Rollstuhl befahrbare Plattform befindet sich zwischen 10 Metern und 40 Metern Höhe. Keine Angst, die Höhe von 40 Metern bezieht sich auf die Aussichtsplattform. Selbst Personen mit Höhenangst ebenso wie gehandicapte Menschen dürfen dieses einmalige Erlebnis voll und ganz genießen.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Der Baumkronenpfad führt Sie auf einer Gesamtlänge von 530 Metern sicher durch den Kronenbereich der dortigen Baumvielfalt. Der Weg selbst ist barrierefrei und mit einem circa 1.50 Meter hohem und stabilen Geländer versehen. Die einzelnen Plattformen erreichen Sie entweder mit einem Fahrstuhl oder über eine Treppe. Informationstafeln geben übersichtlich die wichtigsten Daten über verschiedene Baumarten, ihrer Bewohner und den Kreislauf der Natur wieder. Am Eingang des Baumkronenpfades finden Sie übrigens eine 5,50 Meter starke Eiche mit mehereren Pflogringen. Diese stellen unterschiedlich dicke Bäume dar. Stattliche 1500 Jahre alt und mit einem Durchmesser von 10 Meter steht, der Erklärung nach, der dickste Riese in Mexiko.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

 

Der Nationalpark Hainich bietet Ihen allerdings noch sehr viel mehr als ein Blick über den Baumkronen. Märchenhaftes finden Sie 3,5 Kilometer vom Baumkronenpfad entfernt am Feensteig. Lassen Sie sich auf märchenhafte Weise von der Schönheit der Natur einfangen und begeben sich auf dem 2,5 Kilometer langen Pfad der Feen, Hexen und Waldgeister. Sie werden erstaunt sein, was Mutter Natur zu bieten hat.

In Niederdorla, Deutschlands Mittelpunkt werden Sie besonders im Hochsommer nicht nur Zeugen des bekannten Opfermoores, sondern bei entsprechend feuchtwarmer Witterung selbst zum Opfer. Mücken sind hier die Vampire des Moorgebietes. Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten der Kultstätte einen Besuch abzustatten. Liebhaber von Wildkatzen sind im Wildkatzendorf gern gesehene Gäste. Planen Sie diesen Besuch erst in den Abendstunden, da es gerade im Sommer selbst den Katzen zu warm ist.

 

Bild © Diana Schmidtbauer

Bild © Diana Schmidtbauer

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge